Yoga & Slacklinen


Auf der Slackline trainieren wir die Balance, da der gespannte Nylongurt in horizontaler und vertikaler Richtung schwingt. Das stellt große Anforderungen an die Konzentration, die Koordination und die Motorik. Durch das Balancieren wird die tieferliegende Muskulatur trainiert. Uns hilft beim Slacklinen der Yoga indem wir uns einen Drishti, einen Konzentrationspunkt mit den Augen suchen und indem wir Pranayama einsetzten und richtig atmen. Wenn wir uns vor dem Training auf der Yogamatte erden und einige Asanas zur Balance üben, fällt es uns das gehen über die Slackline viel leichter. Geeignete Asanas sind z.B. Vriksasana (der Baum) oder Utthita Hasta Padangushthasana (Hand-Zeh-Haltung). Meine Slackline ist gerade im Garten gespannt (wenn auch nur ein kurzes Stück) und ich lade alle Yoginis und Yogis ein das mal auszuprobieren.

Bild © Globetrotter Ausrüstung GmbH

#Training #Slackline #Balance

0 Ansichten

Realisierung & Design: Karin Kowarschik artelas

artelas Werbeagentur - Karin Kowarschik
Isarwinkler Bikegirls