Ayurvedische Zungenreinigung


Im Ayurveda, der traditionellen Medizin Indiens, ist die Zungenreinigung ein fester Bestandteil der morgendlichen Mundhygiene. Es gehört damit auch zu "Saucha", der körperlichen Reinheit. Ablagerungen auf der Zunge beeinträchtigen den Atem und sind oft die Ursache für Mundgeruch. Gerade morgens hat die Zuge oft einen Belag aus Bakterien und Toxinen, die nicht wieder in den Körper gelangen sollten. Kauft Euch am besten einen Zungenreiniger aus Metall, den man am Anfang schmal zusammendrücken kann. Dann hält man die Zunge mit einem Waschhandschuh fest und fährt mit dem Reiniger von hinten nach vorne über die Zunge. Nach einer Zeit gewöhnt man sich daran und mag diese morgendliche Reinigung nicht mehr missen.

#Erklärung #Sauca

2 Ansichten

Realisierung & Design: Karin Kowarschik artelas

artelas Werbeagentur - Karin Kowarschik
Isarwinkler Bikegirls